3D-Druck - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Eine Trendtechnologie verändert die Produktion

3D-Druck

Schicht für Schicht: Beim 3D-Druck wird das Material erst nach und nach hinzugefügt. © Riccardo Mojana/ thinkstock

Individuell angepasste Hörgeräte, Kleinteile für Gasturbinen, Häuser oder gar menschliche Haut: Das alles lässt sich heute bereits mithilfe des 3D-Drucks herstellen. Die Trendtechnologie stellt die Logik der Produktion auf den Kopf – und ermöglicht in vielen Branchen schnellere, kostengünstigere und präzisere Fertigungsprozesse. Manche Experten prophezeien deshalb schon die nächste industrielle Revolution.

Als der Ingenieur Chuck Hull Mitte der 1980er Jahre den ersten 3D-Drucker erfand, trat er eine Entwicklung los, die damals wohl kaum abzusehen war: Er ebnete den Weg für eine ganz neue Art der Produktion. Wo Material bisher durch Bearbeitung verkleinert und geformt wurde, wird es beim 3D-Druck nach und nach ergänzt. Man spricht deshalb auch von additiver Fertigung: der Fertigung durch Hinzufügen.

Die schichtweise Erschaffung von Gegenständen kam zunächst hauptsächlich für die Herstellung von Prototypen zum Einsatz. Dank verbesserter Verfahren und neuer Materialien sind die Anwendungsgebiete der Technologie inzwischen jedoch weitaus vielfältiger. Die Spanne reicht dabei von Skulpturen und Werkzeugen, über Zahnkronen, bis hin zu Gebäudeteilen. Plastik kommt dabei ebenso zum Einsatz wie Keramik, Edelstahl, Titan oder Beton – und sogar mit organischem Material haben Forscher bereits gedruckt.

Vor allem in innovationsstarken Industriezweigen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Medizintechnik sowie der Elektronikbranche gehört die additive Fertigung bereits zum Alltag. Insbesondere individuelle Einzelstücke und Kleinserien lassen sich mittels 3D-Druck inzwischen wirtschaftlicher produzieren als mit herkömmlichen Methoden. Doch wie funktioniert der 3D-Druck eigentlich genau? Was ist damit heute schon möglich? Was nicht? Und wie verändert die Technologie unsere Gesellschaft?

Inhalt:

  1. Schicht für Schicht - und immer anders
    3D-Druckverfahren im Vergleich
  2. Industrielle Fertigung wie gedruckt
    Rapid Manufacturing auf dem Vormarsch
  3. Gebäude aus dem 3D-Drucker
    Wie die neue Technik den Hausbau revolutioniert
  4. Organe auf Knopfdruck?
    3D-Druck in der Medizin
  5. Auf dem Weg zur Fertigungsdemokratie
    Wie wirkt sich der Trend auf Gesellschaft und Umwelt aus?

Daniela Albat
Stand: 10.02.2017

Anzeige

Anzeige

In den Schlagzeilen

Inhalt des Dossiers

3D-Druck
Eine Trendtechnologie verändert die Produktion

Schicht für Schicht - und immer anders
3D-Druckverfahren im Vergleich

Industrielle Fertigung wie gedruckt
Rapid Manufacturing auf dem Vormarsch

Gebäude aus dem 3D-Drucker
Wie die neue Technik den Hausbau revolutioniert

Organe auf Knopfdruck?
3D-Druck in der Medizin

Auf dem Weg zur Fertigungsdemokratie
Wie wirkt sich der Trend auf Gesellschaft und Umwelt aus?

News zum Thema

Menschliche Haut aus dem 3D-Drucker
Spezialdrucker erzeugt erstmals mehrschichtige Haut aus Zellen und Molekülen

Magnete aus dem 3D-Drucker
Verfahren ermöglicht Produktion von Magneten mit speziellen Formen und Eigenschaften

Smartphones belauschen 3D-Drucker
Strahlung und Schall vom 3D-Drucker erlauben einfaches Stehlen von Betriebsgeheimnissen

Essen aus dem 3D-Drucker
Fertigungsgerät "druckt" Desserts, Brotaufstriche und Co

Beinahe Unmögliches aus dem 3D-Drucker
Software entwirft automatisch passendes Innenleben für 3D-Objekte

Smartphone als 3D-Scanner
Algorithmus umgeht teure Hardware und berechnet 3D-Modelle aus Teilaufnahmen

3D-Drucker: Hype oder Chance?
Forscher haben Vor- und Nachteile der neuen Fertigungstechnik genauer unter die Lupe genommen

Diaschauen zum Thema

Dossiers zum Thema

Laser - Die Kraft des Lichts und ihre Nutzung

Unterwegs im rollenden Labor - Ein einzigartiger Truck als Labor der Zukunft

Aus Pulver gebaut - Additive Manufacturing auf dem Vormarsch

Smarte Etiketten - Auf dem Weg zum “Internet der Dinge”

Stahl ganz neu - Rezepte für das Autoblech von morgen

Anzeige
Anzeige