Wasserkonflikte - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Geowissen

Wasserkonflikte

Die jordanische Hauptstadt Amman liegt in der Wüste – Trinkwasser ist knapp.

Kampf ums Wasser

Grenzüberschreitende Gewässer als Auslöser von Konflikten

Flüsse kennen keine Grenzen - diejenigen, die das Wasser aus ihnen schöpfen, aber schon: Weltweit sorgen grenzüberschreitende Gewässer immer wieder für Streit und sogar Kriege - ob am Euphrat, Jordan, oder sogar im Hochgebirge des Karakorum.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige