Verbreiteter Irrglauben - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Biowissen

Verbreiteter Irrglauben

Giraffenhälse erhalten ihre Länge nicht durch ständiges Strecken.

Bild 1 von 8

© FreeImages.com / Byron Hardy

Tierische Missverständnisse

Verbreiteter Irrglauben in der Biologie

Bringen Lemminge sich wirklich um, und verbietet die Physik den Hummeln das Fliegen? Können Hunde mit der Nase sehen? Und warum haben Giraffen einen langen Hals? Für solche und ähnliche Fragen sind viele teilweise abenteuerliche Antworten im Umlauf – doch welche davon stimmen?

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige