Anzeige

Sonnenfinsternis

Kosmos

Dunkle Sonne: Bei einer Sonnenfinsternis schiebt sich der Mond zwischen Sonne und Erde

Bild 2 von 11

© lg0rZh/ thinkstock

Sonnenfinsternis

Wenn die Sonne sich verdunkelt

Eben war es noch taghell, doch dann wird es plötzlich dunkel – die Sonne verschwindet hinter dem dunklen Mond. Eine Sonnenfinsternis ist ein Phänomen, das schon vor Jahrtausenden für Staunen und Angst sorgte. Doch auch heute noch fasziniert eine Eklipse – und liefert wertvolle Daten für die Wissenschaft.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken