Kosmogene Nuklide - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Geowissen

Kosmogene Nuklide

Berge des Himalaysa mit dem Mount Everest – ihre Hebung vollzog sich über Millionen Jahre hinweg.

Die "Uhren" der Landschaft

Kosmogene Isotope als Zeugen für Erosion und Oberflächenalter

Wie schnell wächst ein Gebirge? Und wie schnell trägt die Erosion es wieder ab? Um dies zu beantworten, nutzen Geologen zunehmend einen Helfer aus dem Weltall: die kosmische Strahlung. Denn sie erzeugt Isotope im Gestein, die wie winzige Uhren Alter und Veränderungen der Landschaft verraten.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige