Jagd auf Weltraumschrott - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Kosmos

Jagd auf Weltraumschrott

Vermüllter Orbit: Rund 750.000 Objekte von mindestens einem Zentimeter Größe fliegen durchs erdnahe All. Nur rund 18.000 davon sind bisher katalogisiert.

Bild 2 von 11

© TU Braunschweig

Laserjagd nach Weltraumschrott

Neue Ortungssysteme für Schrottteilchen im Test

Ob Kommunikation, Navigation oder Erdbeobachtung – nichts läuft mehr ohne Satelliten im Orbit. Doch in der Umlaufbahn wird es voll: Hunderttausende Objekte kreisen dort als Weltraumschrott. Deutsche Forscher arbeiten an einem System, dass diese Gefahr künftig noch genauer orten soll – mithilfe von Hochleistungslasern.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige