Anzeige

Inselverzwergung

Biowissen

Insel
Auf begrenzter Fläche gibt es auch nur ein begrenztes Nahrungsvorkommen. © Pegasus2 /CC-by-sa 3.0

Wenn Tiere auf Inseln gigantisch groß werden, können sie zu ungewohnten Fressfeinden werden. © reisegraf/ iStock

Bild 9 von 9

Zwerge und Riesen auf Inseln

Dem Phänomen der Inselverzwergung auf der Spur

Auf Inseln gibt es ganz besondere Lebensräume – und spezielle Bewohner. Häufig sind sie beispielsweise viel kleiner oder aber größer als verwandte Arten auf dem Festland. So gab es einst Miniatur-Mammuts auf Kreta, aber auch riesige Vögel in Neuseeland. Und noch heute gibt es Beispiele für diese Inselverzwergung und den Inselgigantismus. Wie aber kommen sie zustande?

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken