Hitzesommer und Klimawandel - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Geowissen

Hitzesommer und Klimawandel

Wochenlang Temperaturen über 30 Grad, kaum Regen und fast ständig Sonne - ist das noch normal?

Bild 2 von 11

© ugurhan/ iStock

Hitzesommer 2018

Ausreißer oder Klimawandel-Trend?

Tropische Hitze, kaum Regen und Sonne ohne Ende - Deutschland erlebt einen Sommer der Superlative. Schon seit Mai ist es hierzulande und fast überall auf der Nordhalbkugel wärmer und trockener als normal. Ist das einfach nur ein klimatischer Ausreißer oder zeigt sich hier schon der Klimawandel von seiner heißen Seite?

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige