Anzeige

HI-Viren als Zellpiraten

Medizin

Mit dem Elektronenmikrokop gelingen nur Momentaufnahmen der Virenreifung, hier HI-Viruspartikel auf einer T-Zelle.
Mit dem Elektronenmikrokop gelingen nur Momentaufnahmen der Virenreifung, hier HI-Viruspartikel auf einer T-Zelle.
Bild 10 von 10

© National Institutes of Health (NIH)

Zellpiraten auf der Spur

Wie das HI-Virus Zellen entert

Viren sind schlechte Nachrichten, eingepackt in Protein – so hat der britische Nobelpreisträger Peter Medawar die krank machenden Winzlinge beschrieben. Einer ihrer prominentesten Vertreter ist der Aids-Erreger HIV. Mit welchen raffinierten Strategien dieses Virus die Zellen entert, beginnen Forscher erst allmählich zu durchschauen.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken