Anzeige

Flug mit einem Luftbild-Archäologen

Geowissen

Die rund eine Tonne schwere Cessna 172 muss von Hand aus dem Hangar geschoben werden.

Bild 2 von 9

© RUBIN/ Marquard

Mit einem Luftbildarchäologen unterwegs

Vom Himmel aus unter die Erde geschaut

Verborgene Siedlungsreste, alte Burggräben oder ein antiker Weg: Um solche Spuren ehemaliger Kulturstätten zu suchen, steigt der Archäologe Baoquan Song regelmäßig mit seinem kleinen Flugzeug auf. Denn aus der Vogelperspektive offenbaren sich Einblicke, die am Boden unmöglich wären.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken