Anzeige

Ein Pumpspeicher im Ruhrgebiet

Energie

Das Gelände der Zeche Prosper-Haniel ist ohnehin schon verbaut. Statt Halden und Geräten könnte hier ein See entstehen.
Das Gelände der Zeche Prosper-Haniel ist ohnehin schon verbaut. Statt Halden und Geräten könnte hier ein See entstehen.
Bild 6 von 7

© Roberto Schirdewahn/ RUB

Strom speichern unter der Erde

Eine Ruhrgebiets-Zeche als Pumpspeicherkraftwerk

Mitten im Ruhrgebiet könnte ein Stromspeicher der besonderen Art entstehen: das erste unterirdische Pumpspeicherkraftwerk der Welt. Denn wenn die Zeche Prosper-Haniel in Bottrop 2018 geschlossen wird, könnten ihre Schächte zu einem Kraftwerk werden. Wie dies umgesetzt werden kann, wird zurzeit untersucht.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken