Biofluoreszenz - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Biofluoreszenz

Biowissen

Katzenhai
Geisterhaft grün leuchtender Katzenhai © David Gruber/ iScience

Quallen und viele andere Lebewesen beginnen unter bestimmten Bedingungen, geheimnisvoll zu leuchten. © chee gin tan/ istock

Bild 1 von 9

Leuchtende Natur

Das Geheimnis der Biofluoreszenz

Von Leuchtquallen bis rosa Hörnchen: Viele Tiere, aber auch Pflanzen schimmern unter bestimmten Bedingungen in bunten Farben. Diese Fähigkeit zur Fluoreszenz ist in der Natur weiter verbreitet als lange Zeit gedacht. Biologen rätseln noch immer über den Zweck dieser Leuchterscheinungen – in einem anderen Bereich haben sie indes längst eine Revolution ausgelöst: Ohne fluoreszierende Organismen wäre die medizinische Forschung nicht das, was sie heute ist.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige