Bakteriophagen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Bakteriophagen

Verborgene Schätze: Das Grenzgebiet von Bayern und Böhmen ist reich an Erzen und Vulkanen. © G. Zapf/ <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en">CC-by-sa 3.0</a>

Bild 1 von 9

Die Stunde der Bakterienfresser

Bakteriophagen als Alternative zu Antibiotika?

Sie könnten die so dringend benötigte Alternative im Kampf gegen bakterielle Erreger sein: Die Rede ist von Phagen. Diese speziellen Viren greifen Bakterien an und töten sie, um sich zu vermehren. Auch gefährlichen Keimen können manche von ihnen den Garaus machen – und sind damit ein möglicher Antibiotika-Ersatz. Wie groß ist das Potenzial der Phagen als Lösung für das weltweite Resistenzproblem?

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige