Anzeige

Archäometrie

Archäologie Geowissen

Röntgenanalyse
Die Röntgenanalyse enthüllt die Elementverteilung in der Bemalung des Lekythos. © C. Berthold
Die Archäometrie untersucht unter anderem menschengemachte Relikte wie diesen verfallenen Hochofen aus dem 19. Jahrhundert. <span class="img-copyright">© S. Greiff </span>
Die Archäometrie untersucht unter anderem menschengemachte Relikte wie diesen verfallenen Hochofen aus dem 19. Jahrhundert. © S. Greiff
Bild 2 von 9

Archäometrie

Was Materialien über die Vergangenheit verraten

Ob Steinzeit-Relikt, römisches Fresko oder rätselhafte Rückstände in prähistorischen Gefäßen: Wenn es darum geht, der Beschaffenheit, Herkunft oder dem Zweck archäologischer Fundstücke auf den Grund zu gehen, kommt die Archäometrie ins Spiel. Sie analysiert diese Materialien mit naturwissenschaftlichen Methoden und liefert damit oft entscheidende Einblicke in Kulturen und Techniken der Vergangenheit.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken