ADHS - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Biowissen Medizin

ADHS

ADHS gilt inzwischen als häufigste psychische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen.

Bild 2 von 12

© Stepan Popov/ Thinkstock/ D. Albat

Diagnose ADHS

Das Zappelphillipp-Syndrom

Umstrittenes Syndrom: ADHS gilt als Modeerkrankung. Doch obwohl sie oft fälschlich diagnostiziert wird, ist die Störung keine Erfindung der modernen Gesellschaft. Für tatsächlich betroffene Kinder und ihre Familien ist ADHS mehr als real – und Mediziner sind längst handfesten Ursachen der Erkrankung auf der Spur.

Weiterlesen? Klicken Sie hier.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Video-Galerie-Rubriken

Diaschau-Rubriken

Bilder-Galerie-Rubriken

Anzeige
Anzeige