Eine Reise in den extra- dimensionalen Raum von Lisa Randall Verborgene Universen - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Eine Reise in den extra- dimensionalen Raum von Lisa Randall

Verborgene Universen

Coveransicht

Verborgene Universen

Eine Reise in den extra- dimensionalen Raum
von Lisa Randall

Gebunden, 544 Seiten
Fischer Verlag Frankfurt, 2006
Preis: € 19,90

Sollten die Zeiten schwer verständlicher Fachbücher, geschrieben von selbstverliebten Professoren, etwa vorbei sein? Wer Verborgene Universen gelesen hat, könnte das vermuten. Die Physikerin Lisa Randall stößt darin in unbekannte Welten vor. Es sollen Welten sein, in denen es mehr als die drei für uns wahrnehmbaren Dimensionen gibt. Genauer: Es scheint sogar möglich, dass wir in einer solchen Welt leben – in einem höherdimensionalen Raum.

Anzeige

Im Folgenden entwickelt Randall Ideen und Theorien in einer Virtuosität und Eleganz, die den Beruf des Physikers als den schönsten der Welt erscheinen lassen – mindestens! Die Theorien sind spekulativ, „aber die Spekulation ist die einzige Möglichkeit, Fortschritte zu machen.“ (Randall). Und die Physikerin aus Harvard frohlockt: Die neuen Ideen seien nicht nur in theoretischer, sondern sogar schon in experimenteller Reichweite.

Warum es sich lohnt, über zusätzliche Dimensionen nachzudenken? Auch das erklärt Randall plastisch. Würde es sie geben, könnten einige der größten Rätsel unseres Universums gelöst werden. Bevor die Autorin jedoch Theorien — ihre eigenen und auch die von Kollegen — entfaltet, gibt sie einen profunden Überblick über das, was berühmte Kollegen in der Vergangenheit geleistet haben. Stichworte sind hier die Relativitätstheorie oder auch die Stringtheorie. (Mathias Voigt aus der Amazon.de-Redaktion)

Anzeige
Anzeige
Anzeige