Große Entdeckungen durch kleine Zufälle von Martin Schneider Teflon, Post-it und Viagra - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Große Entdeckungen durch kleine Zufälle von Martin Schneider

Teflon, Post-it und Viagra

Coveransicht

Teflon, Post-it und Viagra

Große Entdeckungen durch kleine Zufälle
von Martin Schneider

Gebunden, 230 Seiten
Wiley/VCH, Weinheim, 2002
Preis: € 24,90

Was haben Penicillin und Röntgenstrahlen mit Teflonpfanne und Viagra gemeinsam? Ebenso wie Polyethylen oder die praktischen gelben Post-it-notes wurden sie zufällig entdeckt; die Erfolge ergaben sich „“nebenbei““, bei der Grundlagenforschung oder auf der Suche nach etwas völlig anderem. So mancher Flop im Labor führte so zu Produkten, die aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Der allgegenwärtige Tesafilm etwa ist letztlich ein verunglücktes Wundpflaster, auf dem man heute sogar Daten wie auf CD-ROMs speichern kann. Und die Teflonpfanne verdanken wir nicht der Raumfahrt, sondern der Suche nach einem neuen Kältemittel für Kühlschränke.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige