Deutschland in der Kreidezeit von Harald Polenz und Christian Späth Saurier - Ammoniten - Riesenfarne - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Deutschland in der Kreidezeit von Harald Polenz und Christian Späth

Saurier – Ammoniten – Riesenfarne

Coveransicht

Saurier – Ammoniten – Riesenfarne

Deutschland in der Kreidezeit
von Harald Polenz und Christian Späth

Gebunden, 160 Seiten
Theiss Verlag, 2004
Preis: € 36,00

Die Welt wurde – im wahrsten Sinne des Wortes – bunt: Blütenpflanzen, Insekten und Vögel entstanden, der Atlantische Ozean wurde geboren, Riesenammoniten belebten die Meere und Dinosaurier stapften durch die Farnprärien der Urzeit.

Anzeige

Die Autoren entführen die Leser in diese faszinierende Zeit, stellen anschaulich verschiedene Lebensräume zu Lande und zu Wasser vor und präsentieren anhand von Funden aus ganz Deutschland die enorme Vielfalt des Lebens in der Kreidezeit. Spezielle Aufmerksamkeit schenken sie dem großen Artensterben am Ende der Kreidezeit, dem auch die Saurier zum Opfer fielen.

Anzeige

In den Schlagzeilen

Diaschauen zum Thema

keine Diaschauen verknüpft

Dossiers zum Thema

keine Dossiers verknüpft

News des Tages

Bücher zum Thema

keine Buchtipps verknüpft

Top-Clicks der Woche

Anzeige
Anzeige