von Michael Benthack und Maren Klostermann (Übersetzer) Der Arktis- Klima-Report - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

von Michael Benthack und Maren Klostermann (Übersetzer)

Der Arktis- Klima-Report

Coveransicht

Der Arktis- Klima-Report

von Michael Benthack und Maren Klostermann (Übersetzer)

Gebunden, 144 Seiten,
Convent Verlag, 2005
Preis: € 16,90

In der Arktis vollziehen sich gegenwärtig die schnellsten und gravierendsten Klimaänderungen auf der Welt. Im Laufe der nächsten hundert Jahre wird das Tempo dieses Klimawandels noch zunehmen und zu bedeutenden physikalischen, ökologischen, sozialen und ökonomischen Veränderungen führen, von denen einige bereits begonnen haben. Der Klimawandel in der Arktis führt zu einem globalen Temperaturanstieg und zu steigendem Meeresspiegel mit erheblichen Folgen für den Rest der Welt.

Anzeige

Der „Arktische Rat“, dem die Nationen Kanada, Finnland, Dänemark/Grönland/Faröer, Norwegen, Russland, Schweden und USA angehören, hat eine umfangreiche wissenschaftliche Studie über die Folgen der arktischen Erwärmung mit alarmierenden Ergebnissen vorgelegt. Diese Studie (ACIA – Arctic Climate Impact Assessment) wurde von rund 300 Forschern aus acht Arktis-Anrainerstaaten erarbeitet und in einem 1500 Seiten starken Abschlussbericht dokumentiert.

Der vorliegende Report ist eine Zusammenfassung der Schlüsselergebnisse dieser Studie und wendet sich an die Öffentlichkeit und an die politischen Entscheidungsträger – in einer für den interessierten Laien verständlichen und eindringlichen Deutlichkeit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige