Die Neuerfindung der Physik von Robert B. Laughlin Abschied von der Weltformel - scinexx | Das Wissensmagazin
Anzeige
Anzeige

Die Neuerfindung der Physik von Robert B. Laughlin

Abschied von der Weltformel

Coveransicht

Abschied von der Weltformel

Die Neuerfindung der Physik
von Robert B. Laughlin

Gebunden, 336 Seiten
Piper Verlag 2007
Preis: € 19,90

Seit Richard Feynman hat kein Physiknobelpreisträger mit solcher Klarsichtigkeit geschrieben wie Robert B. Laughlin, der die Neuerfindung der Physik in Angriff nimmt. Weil im Zeitalter der Superstring-Theorien und der eleganten Universen die Grenzen physikalischen Wissens so unfassbar weit von uns weg liegen, sprechen manche bereits vom „Ende der Wissenschaft“.

Anzeige

Für Laughlin dagegen sind wir noch nicht einmal in dessen Nähe. Lediglich der reduktionistische Traum einer „Theorie von allem“, die Suche nach der Weltformel, wie sie Einstein oder Heisenberg und heute Hawking oder Greene betreiben, ist an ihre Grenzen gekommen. Während jenseits davon die Welt der Emergenz – die Selbstorganisation der Natur – zu entdecken und zu verstehen ist.

Anzeige
Anzeige
Anzeige