• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 17.10.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

News-Archiv - Biowissen

Mysteriöser Männerschwund in der Steinzeit
Dezimierten Stammeskriege die genetische Vielfalt des Y-Chromosoms vor 7.000 Jahren?

Verdanken wir diesen Genen unser großes Hirn?
NOTCH2NL-Genfamilie treibt Hirnwachstum an – und ist nur beim Menschen aktiv

Wie Zecken allein von Blut leben können
Symbiosepartner versorgt Blutsauger mit überlebenswichtigen Vitaminen

Tetrapoden: Landgang aus dem Brackwasser?
Isotopenwerte widerlegen Süßwasser als Ursprung der ersten Landwirbeltiere

Kapstadt: Wird die Wassernot zur Regel?
Zunahme von Hitzewellen verschärft ein immer wiederkehrendes Problem

Ötzi litt unter Arteriosklerose
Forscher stellen Gefäßverkalkungen beim Gletschermann fest

Great Barrier Reef: Fünfmal fast tot
Korallenriff könnte trotz Resilienz von der aktuellen Krise überfordert sein

Skurril: Pilze steuern Zombie-Ameisen
Manipulationsstrategien der Parasiten veränderten sich mit dem Klima

Das sind Europas letzte Urwälder
Karte zeigt noch weitestgehend unberührte Waldflächen des Kontinents

Wurzelsymbiose: Brüchige Zweisamkeit
Fähigkeit zur Partnerschaft mit Bakterien ging Pflanzen im Laufe der Evolution mehrfach verloren

Wie Bienen zu Vegetariern wurden
Zufälliger Pollenkontakt brachte fleischfressende Bienenvorfahren auf den Geschmack

Phasentrennung in der Ursuppe?
Ein verblüffend simpler Mechanismus könnte die ersten Lebensbausteine ermöglicht haben

Top Ten der Arten 2018
Forscher küren die spannendsten Neuentdeckungen des letzten Jahres

Wie kam die Rippenqualle in die Ostsee?
Strömungen entpuppen sich als überraschend effektiver Ausbreitungsmotor

Südostasien: drei große Einwanderungswellen
DNA-Analysen enthüllen komplexe Frühgeschichte – auch der heutigen Sprachverteilung

Deutschen Gewässern geht es schlecht
Die meisten Flüsse und Seen sind in einem desolaten Zustand

Esel: Reittiere schon vor 5.000 Jahren?
Frühester Hinweis auf Trensen-Nutzung im Nahen Osten entdeckt

Sind kluge Köpfe weniger stark vernetzt?
Gehirne intelligenter Menschen scheinen schwächer verschaltet zu sein

Schimpansen haben sauberere Betten als wir
Schlafnester enthalten kaum Haut- und Fäkalbakterien oder Parasiten

Wann Hundewelpen am niedlichsten sind
Junge Vierbeiner verzücken uns im Alter von acht Wochen am meisten - aus gutem Grund