• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 17.10.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Marsroboter findet erneut Hinweise auf Wasser

Reservoir im Gusev-Krater

Erneut hat der Marsroboter "Spirit" Hinweise auf Spuren von Wasser auf dem Roten Planeten entdeckt. Die Sonde war bei der Erkundung des Gusev-Kraters erfolgreich. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA am Donnerstag in Washington mit.
Wasser auf dem Mars?

Wasser auf dem Mars?

"Gusev hatte seine eigene Wasserversorgung", sagte der NASA-Wissenschaftler Hap Sween. Möglicherweise habe sich das Reservoir unter der Marsoberfläche befunden. "Spirit" hatte zuvor einen von den Wissenschaftlern "Mazatzal" genannten Felsen untersucht. Dieser Felsen sei über die Zeiten zahlreichen Veränderungen ausgesetzt gewesen, die eindeutig durch das Einwirken von Flüssigkeit verursacht worden seien, sagte Sween.

Vor einer Woche hatte die NASA bekannt gegeben, dass die Zwillingssonde "Opportunity" bei ihrer Mission auf der gegenüberliegenden Seite des Roten Planeten ein ehemaliges Salzmeer entdeckt habe, das alle Voraussetzungen für Leben auf dem Mars erfüllt habe. Die beiden Marsroboter waren im Januar auf dem Roten Planeten gelandet. Bis Ende April sollen sie Boden- und Gesteinsproben nehmen und analysieren.
(NASA/RP Online, 02.04.2004 - NPO)
 
Printer IconShare Icon