• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 18.12.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Klimaschutz jetzt auch beim Flugverkehr?

Neue Belastungen für Flugpassagiere

Auf Flugpassagiere kommen nach neuen Überlegungen von Bundesumweltminister Jürgen Trittin womöglich weitere Belastungen zu. Beim Klimaschutz sei der Flugverkehr "bisher ganz außen vor geblieben", erklärt Trittin in der ZEIT. Er denke deshalb darüber nach, den Flugverkehr in den Emissionshandel einzubeziehen.
Flugzeug

Flugzeug

Gleichzeitig spricht sich Trittin gegen eine weitere Erhöhung der Ökosteuer aus. Er erwarte davon keinen zusätzlichen ökologischen Effekt, "weitere Ökosteuerschritte würden vollkommen von der Rohölpreisentwicklung überlagert". Öl werde tendenziell teurer, dieses Signal komme bei den Autofahrern an. In diesem Jahr würden wahrscheinlich erstmals mehr sparsame Diesel- als Benzinfahrzeuge neu zugelassen. "Worüber ich nicht unfroh bin", sagt Trittin.

Das Kyoto-Protokoll zum Klimaschutz müsse "dringend verschärft werden", erklärt der Minister, der zurzeit an der Klimakonferenz in Buenos Aires teilnimmt, weiter. "Auch die Emissionen von Schwellenländern dürfen nicht unbegrenzt wachsen. Ich setze da auf Kooperation und ökonomische Vernunft."
(ots, ZEIT, 16.12.2004 - DLO)
 
Printer IconShare Icon