• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 25.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Medientipp - Biologie

Coveransicht

Menschenaffen

Begegnung mit unseren nächsten Verwandten
Von Martha Robbins und Christophe Boesch

Broschiert, 184 Seiten
S. Hirzel Verlag, 2012
Preis: 24,90 €

Auge in Auge mit einem ausgewachsenen Gorilla-Männchen zu stehen, ist nicht jedermanns Sache. Auch nicht, zwischen die Fronten eines Zweikampfes zu geraten, in dem zwei Silberrücken die Rangfolge in ihrer Gruppe ausfechten. Es sei denn, man ist Biologin und erforscht das Verhalten von Gorillas. So wie Martha Robbins, Verhaltensforscherin am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig. Zusammen mit Christophe Boesch, ebenfalls Direktor am Leipziger Max-Planck-Institut und seit Jahren im afrikanischen Regenwald aktiv, hat sie Berichte von Wissenschaftlern in Tagebuchform gesammelt, die Schimpansen und Gorillas erforschen.

Die Forscher nehmen den Leser mit auf ihre Streifzüge durch den Dschungel und zeigen ihm an Einzelschicksalen, wie sich die afrikanischen Menschenaffen in ihrer Umwelt zu Recht finden und miteinander zusammenleben. Traurige Ereignisse gehören genauso dazu wie Momente voller Begeisterung und Glücksgefühle.