• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 20.04.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Medientipp - Astronomie/Kosmos

Coveransicht

Der Mars

Bilder vom roten Planeten
von Guillaume Cannat und Didier Jamet

Gebunden, 128 Seiten
Delius Klasing Verlag, 2005
Preis: € 22,00

Dieser Bericht von einer unglaublichen Reise zur Erforschung unseres Sonnensystems beginnt auf unserem Planeten, von dem aus das Reiseziel, der Planet Mars, mit bloßem Auge als roter Punkt zu sehen ist. Terrestrische Teleskope zeigen ihn mit seinen weißen Polkappen, und im Weltraum lassen sich mehr und mehr Details erkennen.

Auf dem Weg zum Mars offenbaren die Bilder von den Mars-Sonden Mars-Express, Mars Global Surveyor und Mars Odyssey Landschaften und meteorologische Phänomene von bisher ungeahnter Vielfalt und Schönheit. Jetzt werden Vulkane und Meteoritenkrater, Canyons und gigantische Risse, Wolken, Tornados und Stürme, Gletscher und ausgetrocknete Täler sichtbar. Vom Finale der Landung auf dem roten Planeten wurden die neuesten Bilder von den Mars-Robotern Spirit und Opportunity übermittelt.

Mehr als 100 außergewöhnliche Fotos erzählen von der sehr langen Entstehungsgeschichte des Mars. Seite um Seite verrät der rote Planet mehr über seine Geheimnisse, und die Bildtexte geben einen Überblick über neueste Entdeckungen und den aktuellen Stand der Marsforschung.

Im Anhang des Buches finden sich vergleichende Informationen über Charakteristika der beiden Planeten Mars und Erde, über die Marsmonde Phobos und Deimos sowie ein Überblick über die verschiedenen Sonden und Roboter.