• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 23.06.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Medientipp - Physik/Technik

Coveransicht

Das Affenpuzzle

Und weitere bad news aus der Computerwelt
von David Harel

Gebunden, 240 Seiten
Springer Heidelberg, 2001
Preis: EUR 19,94

Können Computer alles? Wenn es so wäre, gäbe es dieses Buch nicht. Es beweist bestechend logisch, dass selbst die größten, schnellsten, intelligentesten und teuersten Computer der Welt nur beschränkt leistungsfähig sind. Der Mensch kann noch so viel Geld, Zeit und Know-how investieren, es gibt Computer-Probleme, die er niemals lösen wird. Eine beunruhigende, provokative Botschaft - und doch: wussten wir es nicht eigentlich schon, haben es aber nie wirklich glauben wollen? Der bekannte Computer-Wissenschaftler David Harel vermittelt die mathematischen Fakten spannend, unterhaltsam und allgemeinverständlich. Mit der Beschränktheit des Computers werden wir an die Grenzen allen Wissens geführt. Grenzen, die den Menschen beflügeln, das Mögliche weiter zu verbessern und selbst aus dem Unmöglichen Nutzen zu ziehen. Eine brillante tour de force mit überraschenden Aspekten, die den Leser - ob vorgebildeter Laie oder Fachkundiger - von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.