• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 18.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Medientipp - Physik/Technik

Coveransicht

Faszination Nanotechnologie

von Uwe Hartmann

Broschiert, 166 Seiten
Spektrum Akademischer Verlag, 2005
Preis: € 15

"Die Nanotechnologie wird in den nächsten Jahrzehnten zu ähnlich tiefgreifenden Veränderungen führen wie die Mechanisierung im 18. Jahrhundert", so der Saarbrücker Experimentalphysiker Prof. Uwe Hartmann. Von Nano-Motoren über super-leistungsfähige Computer bis hin zu völlig neuen Krebstherapien reicht die Spannweite dieses Gebietes, das zu den Basis- und Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts gezählt wird.

Was Nanotechnologie bedeutet, was sie heute schon möglich macht, was morgen möglich sein wird - und was aus heutiger Sicht Vision bleiben wird, beschreibt Hartmann im soeben erschienenen Band "Faszination Nanotechnologie". Auch auf Gefahrenpotenziale und ethische Aspekte geht Hartmann ein, der das NanoBioNet, das größte europäische Netzwerk im Bereich Nanobiotechnologie, mitbegründet hat.

Das Buch bietet sowohl für Studium und Weiterbildung als auch dem interessierten Laien einen umfassenden Überblick über die interdisziplinären Grundlagen und industriellen Anwendungen der Nanotechnologie. Bestimmte Schlüsselthemen von grundlegender Bedeutung wie die Rastersondenverfahren oder die Nanobiotechnologie werden in vertiefender Form behandelt, ohne dass spezielle Vorkenntnisse des Lesers vorausgesetzt werden.