• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 26.09.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Medientipp - Geologie/Physische Geographie

Coveransicht

Gebirge der Erde

Landschaft, Klima, Pflanzenwelt
von Conradin A. Burga, Frank A. Klötzli und Georg Grabherr

Gebunden
Ulmer (Eugen), 2004
Preis: € 59,90

Der unentbehrliche Reisebegleiter in die wichtigsten Gebirgsregionen der Erde: Brillante Farbfotos und anschauliche Grafiken zeigen die überwältigende Schönheit und Vielfalt von Landschaften und Pflanzen aus allen Höhenlagen.

In einem einführenden Kapitel sind die wichtigsten geologischen und geographischen Merkmale der Gebirge, Gebirgsklima, Entstehung und Entwicklung der Gebirgsflora, Vegetationshöhenstufen sowie als landschaftlich auffälliges Element die Waldgrenze dargestellt.

Daran schließen in Text und Bild 44 ausgewählte Gebirgsregionen der Erde an. Die größte Pflanzenvielfalt weist die äquatoriale Zone Südamerikas und Südostasiens auf; mediterrane Gebirge sind durch einen besonders hohen Endemitenanteil gekennzeichnet, während die Gebirge der gemässigten Zone eine Mittelstellung einnehmen und die Polarregionen die geringste Artenvielfalt aufweisen.