• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 03.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

In den Schlagzeilen

Welche Themen gehen durch die Medien? Worüber wird diskutiert? Was sind die Positionen und Hintergründe? Wer sind die Akteure? Hier finden Sie die Informationen zu den Themen in den Schlagzeilen - damit Sie informiert mitreden können.

Eis und Kälte

Mit dem Winter kommen Kälte und Frost. So alltäglich das Eis auf den Fensterscheiben oder Gewässern oder der Schnee auch sind – auch hinter diesen Phänomenen steckt spannende Wissenschaft. Gerade das Wassereis sorgt bis heute für Überraschungen

Nobelpreise 2016

Es ist wieder soweit: Jedes Jahr Anfang Oktober wird verkündet, wer die Nobelpreise bekommt. Das Nobelpreis-Komitee zeichnet damit herausragende Errungenschaften in Medizin, Physik und Chemie aus. Später folgen Wirtschaft, Frieden und Literatur.

Erdzwillinge

Im Weltall gibt es mehr lebensfreundliche Planeten als lange Zeit gedacht. Sogar um unseren nächsten Nachbarstern Proxima Centauri kreist ein solcher potenzieller Erdzwilling. Er liegt genau in der habitablen Zone seines Sterns.

Rätsel der Teilchenwelt

Ob im Atomkern, bei den geisterhaften Neutrinos oder in der Welt der Quarks: Forschungsergebnisse der letzten Zeit machen immer deutlicher, dass wir noch lange nicht alle Geheimnisse der kleinsten Teilchen gelüftet haben.

Gravitationswellen

Es ist amtlich: Forscher haben erstmals Gravitationswellen nachgewiesen. Vor gut hundert Jahren hat Einstein diese Rippel in der Raumzeit vorhergesagt, jetzt ist es endlich gelungen, sie nachzuweisen.

Weltklimagipfel 2016

Vom 7. – 18. November 2016 geht es wieder einmal um das Weltklima: In Marrakesch findet der 22 Weltklimagipfel statt. Verhandelt wird dort um die konkrete Umsetzung des Pariser Klima-Abkommens und die Finanzen.

Abschied von Rosetta

Es war ein historischer Moment für die Raumfahrt: Am 12. November 2014 landete zum ersten Mal eine Raumsonde auf der Oberfläche eines Kometen. Jetzt heißt es Abschied nehmen.

Mars Rover „Curiosity“

Der Curiosity-Rover der NASA ist seit August 2012 auf der Marsoberfläche unterwegs. Das rollende Chemielabor sucht im Gale-Krater und an den Formationen des Mount Sharp nach Spuren von Wasser.

Die Highlights des Jahres 2015

Was waren die wissenschaftlichen Durchbrüche des Jahres 2015? Welche Entdeckungen und Erkenntnisse hat es gegeben? Und welche Forscher und Forscherinnen haben sich besonders hervorgetan?

Nanotechnologie

Sie gilt als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts - die Nanotechnologie. Längst dringen Forscher immer weiter in die Welt der Atome und Moleküle vor und basteln neue Materialien oder molekulare Motoren.

Erneuerbare Energien

Vor allem angesichts der drohenden Klimakatastrophe wollen viele Länder ihre Stromproduktion verstärkt auf die klimafreundlichen erneuerbaren Ressoucen umstellen.

Entdeckung des Higgs-Bosons

Das Teilchen, das aller Materie ihre Masse verleiht, ist wohl endlich gefunden: Teilchenphysiker am LHC haben eindeutige Belege für ein neues Elementarteilchen entdeckt.