• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 19.11.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Wetterkatastrophen

Infrarotbild des Hurrikans Irma über der Karibik, aufgenommen am 7. September 2017

Infrarotbild des Hurrikans Irma über der Karibik, aufgenommen am 7. September 2017

In Asien versinken ganze Landstriche im sintflutartigem Monsunregen, tausende Menschen sind gestorben, Millionen obdachlos. In den USA und der Karibik toben nach Hurrikan Harvey noch drei weitere Wirbelstürme. Was steckt hinter diesen Häufungen?

Schon seit Jahren prognostizieren Klimaforscher, dass die Klimaerwärmung die Wetterextreme auf der Erde verschlimmern wird. Einerseits werden Dürren und Hitzewellen häufiger und dauern länger, andererseits verstärken sich Starkregenfälle und Stürme, weil Temperaturunterschiede in der Atmosphäre sich verschärfen und die wärmere Luft mehr Wasserdampf aufnehmen und wieder als Regen ablassen kann.

Die jüngsten Wetterkatastrophen scheinen diese Prognosen zu bestätigen. Das Bittere daran: Die Quittung für den ungebremsten Treibhausgas-Ausstoß erhalten ausgerechnet diejenigen, die am wenigsten dafür können: die Menschen in Bangladesch, Pakistan und Indien, aber auch die ärmere Bevölkerung in den USA.

News zum Thema

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie (14.11.2018)
Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen…

Geo-Engineering: Weitere Erwärmung der Ozeane? (30.10.2018)
Kühlstrategien können Anstieg des Meeresspiegels womöglich nicht aufhalten…

Hurrikan Michael trifft Florida (11.10.2018)
Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde und heftigem Regen traf der Hurricane Michael am Mittwochabend in Florida auf Land.…

IPCC-Bericht: Schon zwei Grad wären fatal (08.10.2018)
Klimaforscher warnen vor den Folgen einer Erwärmung um mehr als 1,5 Grad…

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen? (25.09.2018)
Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch…

Mindestens 17 Tote nach Hurrikan Florence (17.09.2018)
Hurrikan "Florence" hat in den USA mindestens 17 Menschen das Leben gekostet.…

Hurrikan Florence erneuert sein Auge (13.09.2018)
Meteorologen prognostizieren Sturmfluten bis vier Meter und extremen Starkregen…

Kategorie 5 Hurrikan bedroht US-Ostküste (11.09.2018)
Wirbelsturm "Florence" wird Donnerstag die Küste erreichen…

Kommt der nächste El Nino? (11.09.2018)
Forscher prognostizieren Eintritt des pazifischen Klimaphänomens noch vor Ende 2018…

Indien: Schlimmste Monsunflut seit 100 Jahren (22.08.2018)
Im südindischen Bundesstaat Kerala haben sintflutartige Regenfälle zu den schwersten Überschwemmungen seit rund 100 Jahren geführt.…

Klima: Anomal warm noch bis 2022? (15.08.2018)
Natürliche Klimaschwankung könnte in den nächsten Jahren Hitzeextreme fördern…

Monsun remobilisiert Umweltgifte (14.08.2018)
Indischer Monsun setzt heute verbotene Schadstoffe aus kontaminierten Böden frei…

Sonnensturm störte Hurrikanhilfe (01.08.2018)
Stärkster Strahlenausbruch seit 2005 unterbrach Radiokommunikation für Stunden…

Skurril: Echsen im Windkanal (27.07.2018)
Forscher testen Festhaltevermögen von Hurrikan-Überlebenden…

Saharastaub hemmt Hurrikans (23.07.2018)
Staubwolken über dem Atlantik schaffen schlechtere Bedingungen für Wirbelstürme…

Starkregen auf dem Mars? (29.06.2018)
Winkel der Flussnetzwerke sprechen für einst trockenes Klima mit episodischem Regen…

Monsun als Schadstoff-Verteiler (15.06.2018)
Asiens Regenzeit säubert die Luft, verteilt aber auch Schadstoffe weltweit…

Klimawandel destabilisiert Getreide-Weltmarkt (12.06.2018)
Zunehmende Ernteschwankungen bei Mais könnten zu Preissprüngen und Knappheit führen…

Hurrikans und Co ziehen langsamer (07.06.2018)
Gedrosseltes Tempo tropischer Wirbelstürme bringt mehr Regen und Überschwemmungen…

Chinas Fluten schaden auch den USA (30.05.2018)
Durch den Klimawandel zunehmende Überschwemmungen haben weltweite Auswirkungen…