• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 22.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Sonnenfinsternis über den USA

Der Mond schiebt sich vor die Sonne und verdeckt sie - eine totale Sonnenfinsternis

Der Mond schiebt sich vor die Sonne und verdeckt sie - eine totale Sonnenfinsternis

Am 21. August 2017 gegen 20:30 Uhr unserer Zeit findet über den USA eine totale Sonnenfinsternis statt. Der Pfad der Verfinsterung wird einmal quer über den Kontinent ziehen - ein fazinierendes Schauspiel für Millionen Amerikaner.

Schon seit Monaten bereiten sich NASA und Co auf das Ereignis vor. Sie werden die Eklipse von Flugzeugen, mit Teleskopen und sogar vom Weltraum aus verfolgen. Aber auch viele Laien freuen sich schon jetzt auf das Ereignis. Für uns in Mitteleuropa gibt es immerhin die Möglichkeit, die Sonnenfinsternis im Live-Stream zu verfolgen – zur besten Sendezeit:

Die NASA streamt ab 19:00 Uhr nicht nur Bilder von der Erdoberfläche, sondern auch von Flugzeugen und Höhenballons aus. Der Stream von TimeandDate überträgt ab 17:30 Uhr unserer Zeit von verschiedenen Standorten in den USA und weltweit.

News zum Thema

War der biblische "Sonnenstillstand" eine Eklipse? (02.11.2017)
Eine annuläre Sonnenfinsternis über Kanaan könnte Schilderung im Buch Josua erklären…

Sonnenfinsternis: die schönsten Bilder (22.08.2017)
Aufnahmen der totalen Eklipse über den USA…

Sonnenfinsternis: So könnte die Korona aussehen (21.08.2017)
Forscher prognostizieren Verhalten der Korona – und sogar eine Sonneneruption …

Dunkle Sonne über den USA (21.08.2017)
Heute Abend gibt es eine totale Sonnenfinsternis - leider nicht bei uns…

Zeigt dieses Felsbild eine Sonnenfinsternis? (11.08.2017)
Ritzbild der Anasazi könnte die aktive Sonnenkorona während einer Eklipse darstellen…

Weißer Zwerg bestätigt Einstein (08.06.2017)
Erste Beobachtung des Gravitationslinseneffekts bei einem fremden Stern…

Unser Planet - vom Mars aus gesehen (09.01.2017)
Marssonde fotografiert Erde und Mond vom Orbit des Roten Planeten aus…

Erdrotation verändert sich - anders als gedacht (07.12.2016)
Gezeiteneffekt des Mondes allein kann Veränderung der Tageslängen nicht erklären…

Io: Gashülle kollabiert im Jupiterschatten (04.08.2016)
Atmosphäre des Jupitermonds friert bei jeder Passage im Planetenschatten aus…

Antikythera-Mechanismus: Astro-App der Antike? (15.06.2016)
Entzifferung der Inschriften auf dem antiken "Himmelscomputer" ist abgeschlossen…

Zufallsfund liefert ältesten Nachweis von Exoplaneten (14.04.2016)
Fotoplatte von 1917 enthält Belege für Planetentrümmer um einen Weißen Zwerg…

Eine Formel gegen den Stromausfall (08.04.2016)
Suche nach Schwachpunkten im Stromnetz geht künftig schneller und einfacher…

Dreieinhalb Jahre lang Sonnenfinsternis (19.02.2016)
Astronomen entdeckten längste bekannte stellare Verfinsterung …

Babylonier: Jupiter-Wanderung als Trapez (29.01.2016)
Antike Sterndeuter waren den Gelehrten Europas um 14 Jahrhunderte voraus…

Zufallsfund: Historische Himmelsaufnahmen entdeckt (28.12.2015)
Einzigartige astronomische Fotoplatten lagen gut 100 Jahre lang vergessen im Keller…

Satellit fotografiert doppelte Sonnenfinsternis (16.09.2015)
Mond und Erde schoben sich gleichzeitig vor die Sonne…

Himmelsschauspiel: Morgen früh ist Venustransit (05.06.2012)
Morgenstern zieht bei Sonnenaufgang zwischen Erde und Sonne vorüber…

Astronomen entdecken Exoplanet mit zwei Sonnen (16.09.2011)
Das Weltraumteleskop Kepler hat erstmals ein Doppelsternsystem mit einem es umkreisenden Planeten aufgespürt…

Asteroid verfinstert Stern (08.07.2010)
Heute Nacht ist am Himmel ein seltenes Schauspiel zu beobachten: Ein Asteroid fliegt vor dem Stern Delta Ophiuchi vorbei und verdeckt ihn.…

Längste Sonnenfinsternis des Jahrhunderts (21.07.2009)
Über Asien ereignet sich am 22.…