• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 22.08.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Regenwald-Quiz

undefined

Der Schwarzweiße Vari (Varecia variegata) ist eine Lemurenart, die in den Regenwäldern im Osten von Madagaskar vorkommt. Durch den Raubbau an den letzten Wäldern der Insel ist die Art vom Aussterben bedroht.

Ein grüner Ozean aus Farnen, Moosen, Lianen und kirchturmhohen Bäumen. Bevölkert von schillernd bunten Schmetterlingen, farbenprächtigen Vögeln, giftigen Fröschen und wilden Raubkatzen. Der tropische Regenwald ist der artenreichste, komplexeste und spannendste Lebensraum der Erde. Trotzdem wurden seit Mitte des letzten Jahrhunderts in nur wenigen Jahrzehnten die Hälfte aller tropischen Urwälder zerstört.

Wie gut kennen Sie sich mit dem früher als "Grüne Hölle" verrufenen, heute als "Grüne Lunge" gepriesenen Naturwunder aus? Prüfen Sie Ihr Wissen mit unserem Regenwald-Quiz.

zum Quiz

Dossiers zum Thema

Die grüne Wüste

Der tropische Regenwald - auf Sand gebaut

Menschenaffen

Die Letzten ihrer Art?

Biodiesel und Co

Biokraftstoffe in der Kritik

News zum Thema

Höchster Baum der Tropen entdeckt?

Baumriese ist fast so hoch wie der Londoner Uhrenturm Big Ben

Regenwälder setzen mehr CO2 frei als vermutet

Effekt durch zerstückelte Waldflächen ist in Klimamodellen bislang nicht berücksichtigt

Zufallsfund: Seltene Froschart im Dschungel entdeckt

Der neue Frosch ist klein wie ein Daumennagel und kommt nur in einem einzigen kleinen Waldgebiet vor

Amazonas-Regenwald: Treibhausgas-Schleuder statt grüner Lunge?

Erste Anzeichen für veränderte Kohlendioxid-Balance idurch Klimawandel und Rodungen

Regenwald-Inseln sind wertvoller als gedacht

Forscher plädieren auch für den Schutz von kleinen, zerteilten Waldstücken

Amazonas: Regenwald-Abholzung drastisch gestiegen

Satellitendaten belegen rasanten Waldschwund in der ersten Jahreshälfte 2011

Amazonas-Regenwald: Illegale Abholzung um 540 Prozent gestiegen

Debatte um brasilianisches Waldschutzgesetz heizt Rodungen an

Dramatischer Waldschwund bis 2050

WWF prognostiziert Verlust von Waldgebieten der siebenfachen Größe Deutschlands

Goldrausch fördert Amazonas-Entwaldung

Steigender Goldpreis treibt arme Peruaner zur Goldwäsche in den Regenwald

Nachhaltige Dürrefolgen im Amazonas-Regenwald

„Grüne Lunge“ der Erde reagiert nachhaltiger auf Trockenheit als angenommen