• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 18.12.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Unterrichtsreihe: Vulkanismus & Plattentektonik

Modul 4: Vulkanausbrüche

Zwei zentrale Fragen stehen im Mittelpunkt des Moduls Vulkanausbrüche: Wie bricht ein Vulkan aus und was tritt bei einer Eruption alles zu Tage? Im vorangegangenen Modul haben die SchülerInnen sich über Magmaströmungen im Erdinneren informieren können. Jetzt haben sie die Möglichkeit, den Weg des Magma bis an die Erdoberfläche zu verfolgen. Zum Einstieg eignet sich daher besonders die Videosequenz von Lavaströmen. In der Erarbeitungsphase sollen anhand der Animation wichtige vulkanologische Fachbegriffe, wie zum Beispiel Magmakammer oder Schlot, eingeführt werden. Der Blick in die obere Erdkruste stellt dabei schematisch die Funktionsweise eines Vulkans dar. Dass Vulkanausbrüche aber nicht immer und bestimmt nicht ausschließlich mit Lavaströmen verbunden sein müssen, verdeutlichen die Arbeitsmaterialien "Gefahren von Vulkanausbrüchen".

Einstieg:

Die einleitende Videosequenz "Lavaströme" schlägt die Brücke zwischen den Modulen 3 und 4: Magmabewegungen im Erdinneren und Lavaströme auf der Erdoberfläche sind untrennbar miteinander verbunden. Es ergibt sich die Frage, wie das Magma seinen Weg nach oben nimmt.

Videosequenz (avi-Video 1,3 MB)

Erarbeitung:

Bevor ein Vulkan ausbricht, muss das Magma an die Oberfläche transportiert werden. Wie funktioniert das? Sowohl die großen Magmabewegungen im Erdinneren als auch die Lavaströme an der Erdberfläche sind den SchülerInnen bekannt. Die Animation schließt die Lücke zwischen diesen beiden Phänomenen.

Animation (Flash 640 x 480, 117K)

Vulkanausbrüche sind nicht immer mit spektakulären Lavaströmen -und fontainen verbunden. Anhand dieser interaktiven Grafik (oder über das Arbeitsblatt) wird das breite Spektrum der vulkanischen Erscheinungen einer Eruption gezeigt.

Interaktion (Flash 640 x 480, 76K)

Arbeitsblatt: Gefahren beim Vulkanausbruch (PDF)

Lösungsblatt: Gefahren beim Vulkanausbruch (PDF)

Ergänzende Materialien:

Wie Eruptionen von Vulkanen ablaufen (zum Beispiel explosiv oder effusiv) hängt in hohem Maße von den Eigenschaften des Magma ab. Vier unterschiedliche Eruptionsformen werden in dieser Interaktion vorgestellt.

Interaktion mit Sprachausgabe (Flash 640 x 480, 615K)

Arbeitsblatt: Typen von Vulkanausbrüchen (PDF)

Lösungsblatt: Typen von Vulkanausbrüchen (PDF)