• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 17.12.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Unterrichtsentwurf:

Der Kreislauf der Gesteine

"Steinreich" ist ein vollständig ausgearbeiteter Unterrichtentwurf zum Thema "Kreislauf der Gesteine". Alle für den Unterricht nötigen Materialien, wie zum Beispiel Arbeits- und Infoblätter finden Sie auf dieser Seite. Zentraler Bestandteil sind zwei interaktive PC-Module, die Sie in Kombination mit den traditionellen Medien einsetzen können.

Hintergrund

Der Gesteinskreislauf fasst die wichtigsten geologischen Prozesse, die zur Bildung der unterschiedlichen Gesteinsgruppen führen, in anschaulicher Weise zusammen und bietet den Lernenden die Möglichkeit, Gesteine als Ausdruck der Entwicklung der Erde zu verstehen. In Gesteinen spiegelt sich die Geschichte der Erde an (be-)greifbaren Objekten wider, so dass Anknüpfpunkte zu den Lerninhalten Erdgeschichte und geologische Zeittafel gegeben sind. Als elementarer geografischer Lerninhalt lassen sich die Unterrichtsmaterialien zum Gesteinskreislauf zudem in vielen weiteren Themenbereichen einsetzen (z.B. (Platten-)tektonik, Vulkanismus, Lithosphäre als Rohstoffquelle, endogene/exogene Prozesse, usw.).

Unterrichtsentwurf "Gesteinskreislauf" (PDF, 37K)

Die Medien

Wissen Sie, was man so alles in einem Granit findet? Oder sogar wie ein Gestein entsteht? Und: Warum heißt es überhaupt "Gesteinskreislauf"? Die folgenden Unterrichtsmaterialien helfen Ihnen und Ihren Schüler Licht ins Dunkel der Gesteine zu bringen.

Infoblatt 1: Fotos von Gesteinen (PDF, 102K)

Nicht jeder hat eine schöne Gesteinssammlung. Starten sie also alternativ mit diesen drei Fotos.

Arbeitsblatt 1: Arbeitsblatt "Kreislauf der Gesteine" (PDF, 18K)

Interessante Fragen zu Gesteinen und iher Entstehung. Mithilfe des ersten Moduls können sie alle beantwortet werden.

Lösungsblatt 1: Lösungen zum Arbeitsblatt 1 (PDF, 20K)

Los geht´s. Das erste Modul. Verfolgen Sie die Gesteine auf ihrem Weg durch den Kreislauf. Kombiniert mit dem Arbeitsblatt 1 ergibt sich die erste Erarbeitungsphase. Die Gesteinsbilder schalten Sie per Klick groß. Fahren Sie auch mit dem Mauszeiger über die Kreissektoren…

PC-Modul 1: Kreislauf der Gesteine (Flash, 1,8 MB)

PC-Modul 1: Download (ZIP, 2MB)

Infoblatt 2: Texte zum Kreislauf der Gesteine (PDF, 23K)

Ist ein Granit ein Magmatit? Was ist ein Mineral und was ist ein Gestein. In die Gesteinsammlung soll Ordnung gebracht werden. Mit gedrückter linker Maustaste verschieben Sie die kleinen Bilder.

PC-Modul 2: Quiz zu Gesteinen und Mineralien (Flash, 530K)

PC-Modul 2: Download (ZIP, 700K)

Infoblatt 3: Mineralien im Granit (PDF, 45K)

Infoblatt 4: (für LehrerInnen): Tafelbild (PDF, 19K)

Zusatzmaterial

Der interaktive Mineralienkasten! Bestimmen sie die "Ritzhärte" und informieren sie sich über die bekanntesten Mineralien. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Mineralien!

PC-Modul 3: Mohs´sche Härteskala (Flash, 400K)

PC-Modul 3: Download (ZIP, 560K)

Hinweise zu den PC-Modulen

Zur Darstellung der interaktiven PC-Module benötigen Sie einen "Shockwave-Player". Falls dieser nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, werden Sie aufgefordert, den Player herunter zu laden. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie die Module auf Ihre Festplatte speichern wollen, nutzen Sie den Download-Link (Klick mit rechter Maustaste und Befehl "Ziel speichern unter..." wählen). Das Modul wird als .zip-Datei auf Ihrer Festplatte gespeichert. Nach dem Entzippen starten Sie das Modul durch Doppelklick auf die jeweilige .htm-Datei (z.B. i_steine.htm). Darin ist das Modul als Flash-Datei eingebunden.