• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 22.04.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste
Dossier: Wohnen morgen

Dossier: Energie,Geowissen

Dossier: Wohnen morgen

Wohnraum in unseren Städten wird immer knapper, teurer und verbraucht zu viel Energie. Doch wie lässt sich dies ändern? Wie sieht das Wohnen von morgen aus? Innsbrucker Forscher haben dazu erste Ideen…

Materialforschung

Diamant: Ganz schön elastisch

Diamant: Ganz schön elastisch

Im Nanomaßstab zeigt das härteste aller Materialien ungeahnte Flexibilität…

Astronomie

Mars: Supervulkan oder Einschlagskrater?

Mars: Supervulkan oder Einschlagskrater?

Krater Ismenia Patera gibt Planetenforschern Rätsel auf…

Technik

Europa exportiert illegal Elektroschrott

Europa exportiert illegal Elektroschrott

Schmuggler verschiffen tausende Tonnen E-Schrott nach Nigeria…

Energie

Bald effizientere Solarzellen?

Bald effizientere Solarzellen?

Optische Resonanz könnte das Absorptionsspektrum von Solarzellen erweitern…

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Wohnen morgen

Wohnraum in unseren Städten wird immer knapper, teurer und verbraucht zu viel Energie. Doch wie lässt sich dies ändern? Wie sieht das Wohnen von morgen aus? Innsbrucker Forscher haben dazu erste Ideen. Sie reichen von smarten Infrastrukturen über geteilten Wohnraum bis hin zu innovativen Bauten aus Holz und neuen Materialien.…

Astronomie

Doppelsterne als Planetenschleuder

Doppelsterne als Planetenschleuder

Sich eng umkreisende Sterne erzeugen sich ausweitende Zone der Instabilität …

Medizin

Künstliches Muttermal warnt vor Krebs

Künstliches Muttermal warnt vor Krebs

Implantat mit Melanin-produzierenden Zellen registriert erste Anzeichen wachsender Tumore…

Bild der Woche

Bild der Woche

Relief der Natur

Dieses farbenprächtige Gemälde schuf nicht ein Künstler mit Pinsel und Palette. Das Kunstwerk entstand durch das Wirken der Natur. Zu sehen ist das Infrarotbild eines Wadis in der Ga'ara-Senke im Irak. Die Farben zeigen die verschiedenen, von der Erosion freigelegten Gesteinsarten und das Sediment, das in diesem ausgetrockneten Flusssystem abgelagert wurde.…

Medizin

Organtransport ohne Kühlbox besser?

Organtransport ohne Kühlbox besser?

Maschinelle Durchblutung verringert Schäden an Spenderlebern…

Mikrobiologie

Plastik stimuliert Mikroben

Plastik stimuliert Mikroben

Organische Verbindungen aus Plastikmüll fördern das Wachstum von Bakterien im Meer …

Astronomie

Diamanten von einem verlorenen Planeten

Diamanten von einem verlorenen Planeten

Meteorit liefert Beweise für die Existenz "überzähliger" Protoplaneten im Sonnensystem…

Medizin

Mücken lieben Malaria-Duft

Mücken lieben Malaria-Duft

Verstärkte Ausdünstung von Aldehyden lässt Infizierte verlockender riechen…

Physik

Periodensystem verrät potenzielle Supraleiter

Periodensystem verrät potenzielle Supraleiter

Eignung als Hochtemperatur-Supraleiter ist an elementarer Elektronenverteilung ablesbar…

Physik

Zufallszahlen mittels Quantenphysik

Zufallszahlen mittels Quantenphysik

Physikalischer Zufallszahlen-Generator könnte Kryptografie sicherer machen…

Paläontologie

Urahn heutiger Kängurus entdeckt

Urahn heutiger Kängurus entdeckt

Forscher identifizieren Ur-Känguru anhand winziger Backenzähne aus dem Museum …

Klima

Der 100. Meridian bewegt sich

Der 100. Meridian bewegt sich

Wärmeres Klima drückt die westliche Trockenzone der USA gen Osten…