• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 25.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Streit ums Klima

Klimawandel unter Beschuss?

Streit ums Klima

Streit ums Klima

Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt und es wird immer wärmer auf der Erde - die Anzeichen für einen Klimawandel könnten kaum deutlicher sein. Auch der 2001 veröffentlichte dritte Klimabericht des IPCC bestätigte erneut den Trend zur Erwärmung und warnte vor den möglichen Folgen. Fast alle Klimaforscher sind sich darin einig, dass der Mensch und seine Emissionen bei dieser Entwicklung eine entscheidende Rolle spielt. Er scheint das irdische Thermostat immer weiter in die Höhe zu treiben.

Und doch gibt es eine Reihe von Skeptikern, die genau das bezweifeln. Ihrer Ansicht nach ist die Lage bei weitem nicht so eindeutig. Einige von ihnen sprechen sogar von der "Legende vom Klimawandel" oder einer "Klimalüge" und wollen weder eine Erwärmung noch gar eine Mitschuld des Menschen erkennen. Wer und was steckt hinter diesen "Klimaskeptikern" und ihren Ansichten? Handelt es sich um bloße "Spinner" oder sollte man ihre Einwände doch vielleicht ernst nehmen?
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
Nadja Podbregar
Stand: 20.04.2002
 
Printer IconShare Icon