• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 11.12.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste
Homosexualität: Eine Frage der Gene?

Genetik

Homosexualität: Eine Frage der Gene?

Spurensuche im Genom: Forscher haben im Erbgut schwuler Männer zwei Genvarianten entdeckt, die möglicherweise die sexuelle Orientierung mitbeeinflussen. Sie treten bei homosexuellen Männern etwas häuf…

Raumfahrt

Die Apollo-Missionen zum Hören

Die Apollo-Missionen zum Hören

Forscher machen Original-Tonaufnahmen aus dem NASA-Kontrollzentrum zugänglich…

Medizin

Wie der Toxoplasmose-Erreger Zellen kapert

Wie der Toxoplasmose-Erreger Zellen kapert

Parasit manipuliert Immunzellen mithilfe von Kalziumsignalen…

Umwelt

1,75 Millionen Mikroplastikstücke aus einer Tüte

1,75 Millionen Mikroplastikstücke aus einer Tüte

Meeresorganismen verstärken die Entstehung von Mikroplastik aus Kunststoffabfall…

Archäologie

"Göttliche" Siegelabdrücke entdeckt

Mehr als 1.000 antike Siegel geben neue Einblicke in die griechisch-römische Götterwelt…

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Rudolf Virchow

Er gilt als typisches Universalgenie des 19. Jahrhunderts: Rudolf Virchow. Der Forscher wirkte als Arzt, Sozialpolitiker und Anthropologe – und war eine wissenschaftliche Instanz seiner Zeit. Heute ist er vor allem für seine epochemachende Forschung zu Körperzellen und der Entstehung von Krankheiten berühmt: Ein Werk, das eine neue Ära in der Medizin einläutete.…

Nanotechnologie

Eine Mona Lisa aus DNAMit Video

Eine Mona Lisa aus DNA

DNA-Origami erschafft 3D-Objekte und Kunstwerke im Nanoformat…

Neurobiologie

Mit dem Rechten hört man besser

Mit dem Rechten hört man besser

In schwierigen Hörsituationen ist das rechte Ohr dem linken überlegen…

Bild der Woche

Bild der Woche

Geologisches Farbenspiel

Konzentrische Ringe, rote und grüne Flecken und geschwungene Linien – was hier aussieht wie ein abstraktes Kunstwerk, ist pure Geologie. Denn zu sehen sind hier die Gesteinsformationen in der algerischen Tanezrouft-Wüste vom Satelliten aus. Trockenheit und jahrtausendelange Erosion haben hier farbige Gesteinsschichten freigelegt – und dieses Kunstwerk der Natur erschaffen.…

Medizin

Antidepressiva wirken doppelt

Antidepressiva wirken doppelt

Forscher entdecken zweiten Wirkmechanismus der gängigen Arzneimittel…

Medizin

Niere: Organabstoßung langfristig verhindert

Niere: Organabstoßung langfristig verhindert

Neuer Ansatz könnte Problem der Spätabstoßung nach Transplantationen lösen…

Astronomie

Astronomen entdecken ältesten Quasar

Astronomen entdecken ältesten Quasar

Supermassereiches Schwarzes Loch aus der Zeit nur 690 Millionen Jahre nach dem Urknall…

Genetik

Gentherapie hilft Blutern

Gentherapie hilft Blutern

Experimentelle Behandlung scheint bei Patienten mit Hämophilie B zu wirken…

Geowissen

Mars: Dampfbad statt Ozeane?

Mars: Dampfbad statt Ozeane?

Tonminerale des Roten Planeten könnten auch ohne flüssiges Wasser entstanden sein…

Sonnensystem

Jupitermond: Hat Europa eine Subduktion?

Jupitermond: Hat Europa eine Subduktion?

Absinken von Teilen der Eiskruste könnte außerirdischem Leben Nährstoffe liefern…

Physik

Dunkle Materie: SIMPs statt WIMPs?

Dunkle Materie: SIMPs statt WIMPs?

Könnten Teilchen aus einer exotischen Quark-Kombination die Dunkle Materie bilden?…

Medizin

Abgase schaden schon Ungeborenen

Abgase schaden schon Ungeborenen

Verkehrsbedingte Luftverschmutzung erhöht das Risiko für ein geringes Geburtsgewicht…