• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Freitag, 23.02.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Archäologie

Schon Neandertaler schufen Höhlenkunst

Schon Neandertaler schufen Höhlenkunst

64.000 Jahre alte Felsmalereien in spanischen Höhlen belegen Kunstsinn der Neandertaler…

Psychologie

"Impfung" gegen Fake-News

Online-Game lässt Nutzer in die Rolle der Manipulatoren schlüpfen…

Business-Ticker: Pressemeldungen aus der angewandten Forschung

Wirtschaft
Der Konsum in Deutschland

Freizeitgestaltung
Ist die Disko noch der beliebte Treffpunkt?

Arbeitszeiten von Frauen und Männern
Mütter arbeiten heute länger und flexibler

Glückspiele
Grundlagen zu Sportwetten

Olympische Winterspiele
Russland von Olympia ausgeschlossen - Welche Hintergründe haben die Doping-Vorwürfe?

Das Schwerpunktthema der Woche

Dossier: Aluminium

Es ist stabil, beliebig formbar und glänzt schön: Aluminium. Als Rohstoff mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten hat das Leichtmetall in den letzten hundert Jahren einen rasanten Aufschwung erlebt. Heute ist es so begehrt wie nie – und gerät gleichzeitig doch immer wieder ins Zwielicht.…

weitere Schwerpunkt-Themen in unserem Dossier-Archiv
weitere News

Tödliches "Höllentor" im Römertempel

"Tor zur Unterwelt" im antiken Hierapolis tötete Opfertiere, nicht aber Priester

Überraschende Ursache für Untersee-Rutschungen

Auch stabile Gashydrate können submarine Hangrutschungen auslösen

Warum das Mittelmeer zur Wüste wurde

Mitgeschlepptes Plattenstück könnte die Meerenge von Gibraltar verschlossen haben

5.000 Marstage auf dem Roten Planeten

Marsrover Opportunity entdeckt auch nach 14 Jahren noch Überraschendes

Rätsel um aufgespießte Steinzeit-Schädel

8.000 Jahre alte Steinplattform mit Menschenschädeln in einem schwedischen See entdeckt

Lebensgroße Dromedar-Reliefs in der Wüste

2.000 Jahre alte Felsbilder verblüffen durch ihre Kunstfertigkeit

Blick in eine Erdbeben-"Fabrik"

Akustische Messungen enthüllen verborgene Furchen einer Megathrust-Verwerfung

Meeresspiegel-Anstieg beschleunigt sich

Eisschmelze erhöht die Steigungsrate um einen Millimeter pro Jahrzehnt

Vulkanasche macht Beton "grüner"

Austausch von Zementanteilen gegen Asche senkt Energieverbrauch

CO2-Lecks vertreiben Meeresbewohner

Gaslecks in unterirdischen CO2-Speichern könnten Ökosysteme massiv verändern

Steinzeit-Briten waren dunkelhäutig

Vor 10.000 Jahren lebender Jäger und Sammler besaß Gene für dunkle Haut und helle Augen

Neandertaler nutzten Feuer zur Werkzeug-Herstellung

171.000 Jahre alte Stöcke sind älteste hölzerne Mehrzweckwerkzeuge der Welt

Massengrab der Wikinger identifiziert

Grabhügel mit fast 300 Toten des "Großen Heidnischen Heeres"

Erlebte die Erde einen "Weltenbrand"?

Vor rund 12.800 Jahren könnten rund zehn Prozent der Landfläche gebrannt haben

Kreidezeit-Fund bei der NASA

Einzigartige Ansammlung von Dinosaurier- und Säugetier-Abdrücken entdeckt

Bakterium produziert Goldnuggets

Mikrobe wandelt giftiges gelöstes Gold in harmlose, feste Goldklümpchen um

Es ist zwei Minuten vor zwölf

Weltuntergangs-Uhr erreicht erstmals wieder den Rekordstand von 1953

Archaeopteryx: Darwinfinken des Jura?

Ältestes Exemplar enthüllt überraschende Vielfalt der Solnhofener Urvögel

Aerosole: Klein, aber oho

Winzige Schwebeteilchen spielen eine erstaunlich große Rolle bei der Entstehung von Stürmen

Mensch verließ Afrika früher

190.000 Jahre altes Fossil ist ältester Homo sapiens-Fund außerhalb Afrikas

Streit um Wikinger-Schlacht geklärt?

Netzwerkanalyse historischer Quellen bestätigt Kampf der Iren gegen die Wikinger

"Legosteine" des Lebens identifiziert

Vier Proteinmodule gab es schon bei den allerersten Zellen

Tibet: Rätsel der Mega-Lawinen gelöst?

Klima und Untergrund verursachten einzigartigen Kollaps von gleich zwei Gletschern

Geo-Engineering: Ende mit Schrecken?

Plötzlicher Stopp der Maßnahmen könnte verheerende Folgen für die Natur haben

Älteste Sauerstoff-Oase entdeckt

Schon vor knapp drei Milliarden Jahren gab es sauerstoffproduzierende Organismen im Urmeer

weitere Meldungen in unserem News-Archiv