• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 22.06.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Die scinexx-Galerie

In unserer Medien-Galerie finden Sie spannende und interessante Fotos, Grafiken und Diaschauen. Alle Materialien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kommerziell verwendet werden.

Bild der Woche

Bild der Woche

Menschenwerk am Meeresgrund

Einst half es, Leben zu retten, doch dann ging es selbst unter: Schon ein Jahr nach ihrem Dienstbeginn sank das Bergungs-U-Boot USS Macaw in der Nähe von Hawaii. Heute dienen ihre Überreste Fischen und vielen weiteren Meerestieren als Zuflucht und künstliches Riff. Hier inspiziert ein Forschungstaucher das U-Boot-Wrack.…

Planet Erde

Kosmisches Leuchten über uraltem Fels

Kosmisches Leuchten über uraltem Fels

Reise ins All

Das kälteste Gas im Kosmos

Das kälteste Gas im Kosmos

Tierwelt

Ertappter Grizzly

Ertappter Grizzly

Mikrokosmos

Kunst aus dem Körper

Kunst aus dem Körper

Wetter und Klima

Fließende Wolken

Fließende Wolken

Phänomene

Ein Himmelsphänomen namens "Steve"

Ein Himmelsphänomen namens "Steve"

Aktuelle Diaschau

Pro Tag schlägt das Herz rund 100.000 Mal und pumpt dabei circa 7.000 Liter Blut durch die Gefäße in unseren Körper.

Das Herz

Diaschau mit 9 Bildern

Biowissen,Geowissen

Krähen bei der Arbeit: Aufmerksam beobachtet der Artgenosse, wie die andere Krähe den Stock als Werkzeug zur Nahrungsbeschaffung einsetzt.

Genies der Lüfte - Schlaue Krähen und Co

Biowissen,Medizin

Woran erkennt unser Gehirn, dass ein Schall kein bloßes Geräusch, sondern Musik ist?

Musik und ihre Wirkung

Biowissen

Dies sind nur sechs der zehn ungewöhnlichsten Arten des Jahres 2017

Top Ten der Arten 2017

Geowissen

Regenwald, Wasserfälle und unwegsames Gelände: Viele Bereiche des Phnom Kulen sind kaum zugänglich.

Fund auf dem Phnom Kulen

Biowissen,Geowissen

Schliemann (oben rechts) auf dem Löwentor von Mykene.

Heinrich Schliemann

Biowissen

Je heller und dicker die Linien, desto höher das Invasionsrisiko durch marine Organismen.

Bioinvasoren auf der Spur