• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Sonntag, 21.10.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Vulkane

04.06.2018

Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Bei einem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala sind nach Informationen des Zivilschutzes mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen und mehrere hundert verletzt worden. Rund 3.000 Einwohner aus dem Gebiet rund um den "Volcán de Fuego" südwestlich der Hauptstadt Guatemala-Stadt befinden sich demnach auf der Flucht.

Wie der nationale Katastrophenschutz Conred mitteilte, breitete sich über der Region eine riesige Rauch- und Aschewolke aus. Lavaströme haben offenbar ganze Dörfer zerstört. Viele Menschen werden noch vermisst. Nach Einschätzung der Behörden handelt es sich um den schlimmsten Ausbruch des Fuego der vergangenen Jahre. Der Vulkan ist rund 3.700 Meter hoch und einer der aktivsten Vulkane in Mittelamerika.