• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 20.11.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Vulkane

14.05.2018

Kilauea-Ausbruch: Katastrophenzustand ausgerufen

Der Vulkan Kilauea hält Hawaii weiter in Atem: Seit seinem Ausbruch vor gut einer Woche brodelt der Schildvulkan kontinuierlich. Inzwischen tritt Lava aus ingesamt 17 Erdspalten an die Oberfläche, wie Behörden berichten. Die heraufspritzende Flüssigkeit und gefährliche, aufsteigende Gase bedrohen tausende Bewohner.

Aus dem Gefahrengebiet sind bereits etliche Menschen evakuiert worden. Ein Teil der Bevölkerung ist ohne Strom, weil die Lava Stromleitungen umgerissen hat. Außerdem kommt es immer wieder zu Erdbeben. Angesichts der prekären Lage hat nun auch US-Präsident Donald Trump reagiert: Er rief für die betroffene Region den Katastrophenzustand aus. Damit kann der US-Staat nun auf Bundeshilfe für den Schutz seiner Bewohner zurückgreifen.