• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 21.08.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Ueberschwemmungen

19.11.2013

Wirbelsturm überschwemmt Sardinien

Auf der italienischen Insel Sardinien hat in der nacht vom 18. zum 19. November ein schwerer Wirbelsturm 14 Menschenleben gefordert. Wegen schwerer Überschwemmungen durch den starken Regen mussten hunderte Menschen ihre Häuser verlassen. Überflutete und unterspülte Straßen beeinträchtigen das Verkehrsnetz, einige Ortschaften sind dadruch unerreichbar. In manchen Orten fiel der Strom aus. Die Schlechtwetterfront mit dem Namen Cleopatra wird vorraussichtlich auch in den folgenden Tagen noch weiteren Regen bringen. Ugo Cappellacci, Präsident der autonomen Region Sardinien, sprach bereits jetzt von einem "Jahrtausendhochwasser".