• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 22.09.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Ueberschwemmungen

21.06.2013

Indien: Dutzende Tote nach starkem Monsunregen

Die indische Regenzeit hat in diesem Jahr zwei Wochen früher eingesetzt als üblich - und umso heftiger. Heftige Niederschläge und Unwetter lösten Hochwasser und Erdrutsche im Norden Indiens aus. 70.000 Pilger und Touristen sollen wegen unterbrochener Verkehrsverbindungen und überfluteter Straßen dort festsitzen. Mehr als 70 Menschen sind bei Überschwemmungen am Ganges und seinen Zuflüssen, aber auch an den Ausläufern des Himalaya umgekommen. Hunderte werden noch vermisst. Auch die indische Hauptstadt Neu Delhi rechnet mit Hochwasser, Bewohner niedrig liegender Stadtviertel sollen evakuiert werden. Meteorologen zufolge werden die Regenfälle weiter anhalten.