• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Samstag, 25.11.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Sturm

06.10.2017

Sieben Tote in Deutschland wegen Sturmtief "Xavier"

Der erste kräftige Herbststurm des Jahres hatte es gleich in sich: Sturmtief "Xavier" hat auf seinem Zug durch Norddeutschland vielerorts Orkanstärke erreicht und mindestens sieben Menschenleben gefordert. Die höchste Geschwindigkeit wurde mit 178 Kilometer pro Stunde auf dem Brocken gemessen. Aber auch im Flachland, etwa in Dessau und Berlin, wurden Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 130 Kilometer pro Stunde registriert.

Nach Angaben der Wasserschutzpolizei Oldenburg stürzten Orkanböen einen 1.000 Tonnen schweren Hafenkran in die Jade. Umgestürzte Bäume und Schäden an den Oberleitungen führten außerdem vielerorts zu einem Verkehrschaos.

Die Bahn stellte in der Folge unter anderem den Zugverkehr in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen und Teilen Mecklenburg-Vorpommerns auf ein. Der Zugverkehr ist in weiten Teilen Deutschlands weiter stark eingeschränkt. Bahnreisende müssen auch am Wochenende mit Problemen rechnen.