• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 16.07.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Erdbeben

18.06.2018

Schweres Erdbeben in West-Japan

Bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 sind in der japanischen Millionenstadt Osaka am Montag mindestens drei Menschen getötet und über 200 verletzt worden. Medienberichten zufolge ereignete sich die Erschütterung um kurz nach acht Uhr Ortszeit. Dabei kam es zum Einsturz von Gebäuden und mehreren Bränden, in 170.000 Haushalten in Osaka und der Nachbarprovinz Hyogo fiel der Strom aus. Die nationale Wetterbehörde warnte vor starken Nachbeben.

Die Erschütterung war offenbar die stärkste seismische Intensität in der westlichen Provinz seit Beginn der umfassenden Aufzeichnungen im Jahr 1923. Experten rechnen schon länger mit starken Beben in dieser Region, da sich dort mehrere tektonische Verwerfungen befinden.