• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Donnerstag, 20.09.2018
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

E@rthview-Archiv

Erdbeben

28.02.2018

Tote bei Erdbeben in Papua-Neuguinea

Heftige Erdstöße erschüttern seit Anfang der Woche den pazifischen Inselstaat Papua-Neuguinea. Am frühen Montagmorgen (Ortszeit) ereignete sich ein Beben der Stärke 7,5, das von der Hauptinsel Neuguinea ausging. Nachbeben versetzen die Region seitdem weiter in Unruhe.

Erste Meldungen zu Opferzahlen gehen von mindestens 30 Toten und 300 Verletzten aus. Rettungskräften gelingt es nur mühsam, in das teils schwer zugängliche Katastrophengebiet vorzudringen.

Papua-Neuguinea liegt auf dem sogenannten pazifischen Feuerring - einem Bereich, in dem sich unterschiedliche Platten der Erdkruste aneinanderreiben. In dem Gebiet ereignen sich besonders häufig Erdbeben und Vulkanausbrüche.