• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 21.08.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Rheinkiesel als "Dino-Eier"

Wenn Laien Fossilien finden

In der Paläontologie kommt es gar nicht so selten vor, dass Laien Wissenschaftler auf interessante Fundstücke aufmerksam machen, wie der Paläontologe Martin Sander berichtet. "Wir haben nur zwei Möglichkeiten, um an Fossilien zu kommen", sagt der Saurierforscher. "Entweder wir graben – meistens in der Wüste, weil dort keine Pflanzen den Blick stören. Oder Hobby-Paläontologen zeigen uns ihre Fundstücke."

Warten hier vielleicht noch weitere Fossilien auf ihre Entdeckung? Die Paläontologen schließen es nicht aus.

Nicht immer sind diese Versuche von Erfolg gekrönt. Häufig sind Rheinkiesel darunter, die dann als vermeintliche "Dino-Eier" eingesammelt werden, wie der Paläontologe erklärt. "Doch wir gehen jedem Hinweis nach – schließlich könnte etwas Interessantes dabei sein", so Sander. Handelt es sich um einen Treffer, wird versucht, an der Fundstelle zu graben und weitere Fossilien zu finden.

Weitere Saurier-Funde auf Mallorca nicht ausgeschlossen


Für den Paläontologen der Universität Bonn ist es nicht ausgeschlossen, dass in Zukunft vielleicht doch noch weitere Saurierreste auf Mallorca gefunden werden. "Es gibt dort viele Touristen, die Zeit und Interesse haben, genau hinzusehen", sagt Sander.

Das Kieferfragment des Moradisauriers wird bald seine Heimreise nach Mallorca antreten. Derzeit wird es im Steinmann-Institut der Universität Bonn nochmals umfassend fotografisch dokumentiert. Anschließend kommt es ins Naturhistorische Museum der Balearen in Sollér – nicht weit vom Fundort entfernt.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Johannes Seiler / forsch – Universität Bonn, Frühjahr 2017
Stand: 11.08.2017
 
Printer IconShare Icon