• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Montag, 26.09.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Brennstoffzellen

Alleskönner auf Wasserstoffbasis?

Brennstoffzelle

Brennstoffzelle

Die Energie der Zukunft, Null-Emissions-Autos, Klimaschutz pur - immer wieder hört man im Zusammenhang mit Brennstoffzellen solche und ähnliche Formulierungen. Doch was ist dran an der so gepriesenen Technologie?

Einst als Nischenprodukt oder verrückte Idee ignoriert, erlebt die Wasserstoff-Technologie heute eine Renaissance. Autohersteller, Heizungsbauer und selbst Mineralölkonzerne wetteifern um das erste, beste oder billigste Brennstoffzellenprodukt - das frühere Stiefkind entwickelt sich zum echten Wirtschaftsfaktor.

Doch noch sind alltagstaugliche Anwendungen bis auf wenige Ausnahmen eher dünn gesät. Die Technologie sitzt noch in den Startlöchern der Forschungs- und Erprobungsphase. Noch kämpft die Brennstoffzellenentwicklung mit einigen Problemen, sind die Kosten zu hoch, die Bauteile zu groß oder die Frage nach dem besten Brennstoff nicht geklärt. Doch Forscher weltweit arbeiten fieberhaft an Lösungen...

Inhalt:

  1. Neuer Boom für Brennstoffzellen
    Renaissance einer alten Idee
  2. Am Brennstoff sollt Ihr sie erkennen...
    Wie umweltfreundlich sind Brennstoffzellen?
  3. Der direkte Weg ist der effektivste...
    Das Funktionsprinzip einer Brennstoffzelle
  4. Die Weltraumzelle und das Multitalent...
    Brennstoffzellentypen von AFC bis PEMFC
  5. Von DMFC bis PAFC
    Das giftige Leichtgewicht und die Vorreiterin
  6. Die Heißblütigen...
    Schmelzkarbonat- und Oxidkeramik- Brennstoffzellen
  7. Brennstoffzellen auf Achse...
    Aufbruch in der Automobilbranche
  8. Die Qual der Brennstoffwahl...
    Welche Technologie macht das Rennen?
Nadja Podbregar
Stand: 27.07.2002
 
Printer IconShare Icon