• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Mittwoch, 18.10.2017
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

CeBIT 2017

Neues aus der digitalen Welt

Trends der digitalen Zukunft sind auf der CeBIT 2017 zu bestaunen

Trends der digitalen Zukunft sind auf der CeBIT 2017 zu bestaunen

Ob lernfähige Roboter, "smartere" Städte oder ultraschneller Mobilfunk: Auf der Computermesse CeBIT werden alljährlich die neuesten Trends der digitalen Technik präsentiert. Dabei zeigt sich: Künstliche Intelligenzen, VR-Systeme oder Drohnen sind nicht mehr nur Spielzeug für Forscher und Nerds – sie haben längst Einzug in Alltag, Unternehmen und Industrie gehalten.

Wie keine andere technologische Entwicklung zuvor verändert die Digitalisierung unseren Alltag, aber auch Wirtschaft und Gesellschaft. Kein Wunder, dass sich auch auf der CeBIT ab 20. März 2017 alles um Innovationen und neue Anwendungen von Robotern, künstlicher Intelligenz, autonomen Vehikeln oder vernetzten Systemen dreht. Wir werfen einen Blick auf einige der wichtigsten Trends in diesem Jahr.

Inhalt:

  1. Lernfähige Maschinenhirne
    Künstliche Intelligenz auf dem Weg in den Alltag
  2. Voll virtuell
    VR-Technologie wird massentauglich
  3. Nach LTE kommt 5G
    Neuer Mobilfunk-Standard ab 2020
  4. Smart Cities
    Das Internet of Things erobert die Städte
  5. Fliegende Helfer
    Das Neueste von Drohnen und Co
Nadja Podbregar
Stand: 17.03.2017
 
Printer IconShare Icon