• Schalter wissen.de
  • Schalter wissenschaft
  • Schalter scinexx
  • Schalter scienceblogs
  • Schalter damals
  • Schalter natur
Scinexx-Logo
Logo Fachmedien und Mittelstand
Scinexx-Claim
Facebook-Claim
Google+ Logo
Twitter-Logo
YouTube-Logo
Feedburner Logo
Dienstag, 06.12.2016
Hintergrund Farbverlauf Facebook-Leiste Facebook-Leiste Facebook-Leiste
Scinexx-Logo Facebook-Leiste

Geothermie weltweit

Die Lösung aller Energieprobleme?

Geysir: Geothermische Energie

Geysir: Geothermische Energie

99 Prozent des Erdballs sind heißer als 1000°C und ein Teil dieser Wärme strömt ständig an die Oberfläche. Könnte man diese in elektrische Energie umwandeln - der Welt-Energiebedarf wäre leicht gedeckt.

Es würden dabei zudem keine Unmengen des Treibhausgases Kohlenstoffdioxid freigesetzt wie bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen - und auch kein radioaktiver Sondermüll wie bei der Kernenergie. Lassen sich mit Geothermie all unsere Energieprobleme lösen?

Auf Geothermie beruht beispielsweise das Heiz- und Kühlsystem im Reichstagsgebäude und in den Parlamentsbauten in Berlin. Dort wird nur noch ein Teil der Heizwärme konventionell hergestellt, ein Großteil der Heizwärme und der Kühlkälte kommt aus geothermischen "Wärme"-Speichern aus der Erde tief unter den Gebäuden.

Woher kommt diese Wärme aus der Erde genau?
Wie kann man die Erdwärme nutzbar machen?
Wofür kann man sie überhaupt verwenden?
Gibt es geothermische Energie auch in Deutschland?
Ist geothermische Energie wirklich so umweltfreundlich?

Inhalt:

  1. Zum Innern hin wird's immer wärmer
    Ursprung der Erdwärme
  2. Magmaströme sorgen für Unruhe
    Geothermische Anomalien
  3. Lavaseen, Aquiferen und Hot Dry Rocks
    Geothermische Lagerstätten
  4. Erste Nutzung der Erdwärme
    Lardarello - Das weltweit erste Erdwärme-Kraftwerk
  5. Wie man die Wärme aus der Erde holt
    Gewinnung der Wärme
  6. Aus Dampf Energie machen
    Energiegewinnung in Erdwärme-Kraftwerken
  7. Warmes Wasser - nicht nur für die Heizung
    Direkte Nutzung der hydrothermalen Energie
  8. Auch "Kälte" kann zu Wärme werden
    Nutzung der oberflächennahen Geothermie
  9. Kühl oder warm mit Geothermie
    Weitere Nutzungsmöglichkeit der oberflächennahen Geothermie
  10. Mit Geothermie in die Zukunft?
    Energiebedarf - Energieressourcen
  11. Mehr als genug
    Weltweites Potential der Geothermie
  12. Geothermie - Auch bei uns?
    Geothermische Energie in Deutschland
  13. Geothermie - die umweltfreundliche Energie?
    Wie nachhaltig sind geothermische Kraftwerke?
  14. Keine Fördermittel für neue Forschungsprojekte
    Sparpolitik der Bundesregierung
Ina Berger
Stand: 23.09.1999
 
Printer IconShare Icon